Aktuelle Gedanken und Zitate zum Thema Führung

Anregungen und Gedanken zum Thema Führung und Führungskräfteentwicklung

Auf dieser Seite werde ich in loser Folge meine ganz persönlichen, subjektiven Gedanken zum Thema Führung notieren, Bücher oder andere Quellen empfehlen und Zitate aufschreiben, die ich persönlich gut oder hilfreich finde. Die Auswahl ist dabei gewollt willkürlich, die einzige gemeinsame Klammer über alle Beiträge wird das Thema Führung in all seinen Facetten sein. Führungskräfteentwicklung findet eben nicht nur im Training oder im Coaching statt. Manchmal genügt ein neuer, interessanter Gedanke als Anregung, um im Führungsalltag das eigene Verhalten zu überdenken oder das Verhalten der anderen in einem neuen Licht zu sehen. Dazu möchte ich mit meinem kleinen Blog einen Beitrag leisten. Wenn Sie eigene Anregungen, Zustimmung oder Widerspruch loswerden möchten, freue ich mich über eine Mail von Ihnen oder auch einen Anruf.

Eine Buchempfehlung zum Thema Strategie

Strategy Bites BackWer sich dem Thema Strategie einmal von einer humorvollen Seite nähern möchte, dabei aber auch einige spannende Gedanken und Anregungen für die eigene Strategieentwicklung mitnehmen möchte, dem sei das Buch „Strategy Bites Back“ von Henry Mintzberg, Bruce Ahlstrand und Joe Lampel empfohlen. Hierin sammeln die Herausgeber Beiträge vieler verschiedener Autoren zu dem Thema. In dieser Vielfalt liegt aus meiner Sicht auch die Stärke des Buchs. Sie bekommen ganz verschiedene Sichtweisen zu diesem breiten Thema vermittelt. Gut gefallen hat mir z. B. folgender Vergleich: „Strategies are to organizations what blinkers are to horses: they keep them going in a straight line, but impede the use of peripheral vision.“ Mit diesem Satz wird sehr schön deutlich, dass Strategien auch immer Gefahren bergen, wenn es die falschen sind, wenn sie zu starr angewandt werden oder wenn sie nicht regelmäßig hinterfragt und wenn nötig adaptiert werden.