Teambuilding und Teamentwicklung

Teambuilding und Teamentwicklung
(Seminar, Workshop oder Coaching)

 

Hochseilgarten, Segeljacht, Kletterwand: Typische Orte für ein Teambuilding. Zugegeben, solche Veranstaltungen können allen Beteiligten Spaß machen. Sie stellen gelegentlich einen guten Startpunkt oder das I-Tüpfelchen der Arbeit mit dem Team dar. Aber braucht man sie wirklich für die Teamentwicklung und was kommt danach, im Führungsalltag? Wahre Weiterentwicklung findet immer bei der Arbeit statt und dort beweist sich auch, wie gut das Team wirklich funktioniert. Deshalb fokussiert dieses Seminar oder Coaching auf die Voraussetzungen und Instrumente, um ein gutes, funktionierendes Team zu formen und dauerhaft zu Höchstleistungen in die Lage zu versetzen.

Teambuilding und Teamentwicklung: Zielsetzung

Das Training oder Coaching hilft der Führungskraft dabei, ein Hochleistungsteam aufzubauen und dauerhaft im normalen Arbeitsalltag weiter zu entwickeln. Und das ganz ohne Trommeln, Paintball, Geocaching und Bogenschießen…

Teambuilding und Teamentwicklung: Inhalte

Die genauen Inhalte des Führungsseminars oder Coachings werden individuell mit Ihnen abgestimmt. Die folgenden Punkte stellen daher nur mögliche Themen dar.

  • Was ist eigentlich ein Team?
    • Abgrenzung zur Gruppe
    • Wann ist ein Team besser als ein Einzelner – und wann nicht
    • Selbstgesteuerte Teams
  • Was macht ein gutes Team aus?
    • Homogene und hetereogene Teams: Vor- und Nachteile
  • Teamrollen und Rollenverständnis (nach Meredith Belbin)
    • Wie können wir die Rollen besetzen?
    • Werden alle Rollen benötigt?
    • Wie können wir ggf. einzelne Rollen ersetzen?
  • Die Phasen der Teamarbeit (nach Bruce Tuckman) und ihre Bedeutung für den Führungsalltag
    • Forming
    • Storming
    • Norming
    • Performing
  • Teamziele vs. individuelle Ziele – Ein Balanceakt
  • Die Aufgaben des Teamleiters
  • Wie sinnvoll sind Teamregeln und eine Teamcharta?
  • Instrumente der Teamentwicklung: Das Wir-Gefühl stärken
  • Umgang mit Konflikten im Team
  • Gestaltung von Teamworkshops
  • Ein Hochleistungsteam entwickeln
  • Bearbeitung konkreter Praxisfälle aus dem Teilnehmerkreis

Teambuilding und Teamentwicklung: Formate

Das Thema Teambuilding und Teamentwicklung kann als Inhouse-Seminar für bis zu 12 Teilnehmer, als Workshop für bis zu 10 Teilnehmer oder als Einzelcoaching angeboten werden. Fragen Sie uns nach dem für Sie passenden Format.

Andere, verwandte Themen, die auch für Sie interessant sein können: Grundlagen der Mitarbeiterführung, Individuelle Führung – auch in großen Teams und Moderation von Besprechungen und Workshops . Außerdem biete ich mit ProModerare auch die externe Moderation von Teamentwicklungs-Workshops für Ihr Team an.